Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Kreissynode

Die Kreissynode ist das regionale Kirchenparlament. In ihr sind aus allen Kirchengemeinden und aus allen Arbeitsbereichen des Kirchenkreises gewählte Kreissynodale vertreten. Sie achtet auf die Wahrnehmung des Auftrages der Kirche im Bereich des Kirchenkreises und gibt Richtlinien für das Zusammenwirken der Kirchengemeinden vor. Außerdem ist sie verantwortlich für die Gemeinschaftsaufgaben im Kirchenkreis. Sie beschließt jährlich den Haushalts- und den Personalstellenplan und wählt für die Dauer ihrer Amtszeit (sechs Jahre) den Kreiskirchenrat.

Die Kreissynode kommt in der Regel zweimal im Jahr zusammen. Das Präsidium ist für die Vorbereitung der Tagungen verantwortlich und bestimmt im Einvernehmen mit dem Kreiskirchenrat Ort, Zeit und Tagungsordnung.                                                                                                                                   

Die letzte Kreissynode fand am 4. November 2021 in der Prenzlauer St. Jacobikirche statt. Auf der Tagesordnung stand vor allem die Finanz- und Stellenplanung des Kirchenkreises für die kommenden Jahre. Nähere Informationen zu den Themen dieser Herbstsynode findet man hier.

 

Der Kreiskirchenrat

Der Kreiskirchenrat ist das Leitungsgremium des Kirchenkreises. Er nimmt die Aufgaben der Kreissynode zwischen deren Tagungen wahr. In seinen monatlichen Sitzungen berät er alle wichtigen Ereignisse und Entwicklungen im Kirchenkreis. Er wirkt mit bei der Stellenbesetzung im Kirchenkreis, regelt die Dienstaufsicht für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises, verwaltet sein Vermögen, führt dessen Haushalt und beaufsichtigt die Vermögens- und Finanzverwaltung der Kirchengemeinden. In allen Fragen arbeitet er eng mit dem für den Kirchenkreis zuständigen Kirchlichen Verwaltungsamt zusammen. Über seine Arbeit erstattet er regelmäßig Bericht vor der Kreissynode.

Aktuelle Mitglieder des Kreiskirchenrats

(gewählt auf der Wahlsynode am 10.09.2020)

  • Superintendent Dr. Reinhart Müller-Zetzsche (Vorsitzender)
  • Präses der Synode Pfarrerin Sophie Ludwig (stellv. Vorsitzende)
  • stellv. Superintendent Martin Zobel
  • Pfarrerin Christa Zepke
  • Pfarrerin Katja Schmiedeke-Lenz
  • Rita Koschnitzke
  • Anke von Arnim
  • Reiner Brennenstuhl
  • Wilfried Bublitz
  • Ute Frahm
  • Uwe Korepkat
  • Viola Paulsen
  • Gerd Podschadel
  • Günter Simon
  • Dietlind von Zitzewitz

Letzte Änderung am: 20.11.2021